Stadt mit Archiven

Ebenso vielfältig wie die Stadt am Teutoburger Wald ist auch die Archivlandschaft Bielefelds.

Der gemeinsame Internetauftritt der Bielefelder Archive auf www.bielefelder-archive.de, der zum 4. Tag der Archive am 1. März 2008 ins Netz gestellt worden ist, gibt einen Überblick über Institutionen der Stadt, die Archivalien wie Akten, Urkunden, Pläne, Karten, Fotos und Filme verwahren und diese der Öffentlichkeit für die Nutzung bereit halten.

Viele Themen zur Geschichte der Stadt lassen sich nur mit Hilfe der Überlieferung in den Archiven erforschen und begreifen. Wir helfen Ihnen, die richtigen Ansprechpartner zu finden.

Tag der Archive 2016 Programm des Stadtarchivs Bielefeld (4./5. März 2016)

Notfallverbund der Archive und Bibliotheken in Bielefeld
Mit der Unterzeichung einer Vereinbarung „Notfallverbund der Archive und Bibliotheken in Bielefeld“ gingen sieben Träger für insgesamt sechs Archive und vier Bibliotheken am 12. Oktober 2011 eine Verpflichtung ein, die die gegenseitige Unterstützung in Notfällen regelt. Primär optimiert und professionalisiert die Vereinbarung die Rahmenbedingungen für Hilfeleistungen, die hoffentlich niemals benötigt werden. Um jedoch im etwaigen Großschadensfall und auch bei kleineren Schadenereignissen umgehend und angemessen reagieren zu können, sind Versicherungs- und Haftungsfragen und weitere Verfahrensschritte abschließend geklärt worden. [...]

Internetangebot „Historischer RückKlick" des Stadtarchivs Bielefeld mit historischen Daten und Fakten zu Bielefelds Stadtgeschichte