Hauptarchiv der v. Bodelschwinghschen Stiftungen BethelHauptarchiv der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel sind heute eine der weltweiten größten diakonischen Einrichtungen mit rund 20.000 Plätzen. Für die Stiftung Anstalt Bethel sichert das Hauptarchiv alle archivwürdigen Unterlagen, die seit der Gründung im Jahr 1867 entstanden sind und macht sie der Öffentlichkeit zugänglich. Die Bestände dokumentieren die Entwicklung einer diakonischen Einrichtung und deren Arbeit mit kranken, behinderten und sozial benachteiligten Menschen.

Kontakt
Hauptarchiv der v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel
Bethelplatz 2, 33617 Bielefeld
Tel. 0521/144 3506, Fax 0521/144 4507
geschichte@bethel.de
www.hauptarchiv-bethel.de

Veröffentlichungen: www.hauptarchiv-bethel.de/veroeffentlichungen.html
Bestände: www.archive.nrw.de

Die Beckhofsiedlung – Heimat für „heimatlose Ausländer“ (Internetpräsentation)

Materialsammlung zum Thema "Heimat und Fremde"

[Angebot zum Download]